Sie sind hier: Umbrien Assisi - Umbrien

Umbriens Städte

Assisi in Umbrien Italien Assisi - benannt nach dem hier geborenen und begrabenen Heiligen Franz von Assisi

Assisi (Umbrien) verdankt seine heutige Berühmtheit vor allem dem hier geborenen und begrabenen Heiligen Franz von Assisi, dessen Ideen noch heute alle Glaubensrichtungen beeinflussen. Die ihm gewidmete Kirche S. Francesco war zum Zeitpunkt ihrer Errichtung sicher ultramodern, gehört sie doch zu den allerersten gotischen Bauten Italiens überhaupt. An der Piazza del Comune finden sich jedoch noch Bauten aus viel älterer Zeit, so z.B. der Minervatempel aus der römischen Kaiserzeit und der wunderschöne Dom im Stil der umbrischen Romanik.

Assisi liegt sehr schön am Hang des Berges Subasio und bietet dem Reisenden noch heute eine Atmosphäre heiterer Mystik und tiefer seelischer Ruhe. Doch auch vor seinen Toren findet man Schönheiten zu entdecken: So die Burg Rocca Maggiore, die Reste eine römischen Amphittheaters und den in dichtem Wald gelegenen Meditationsort des hl. Franz, der einen wunderschönen Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung bietet.